Werde nachhaltig schmerzfrei indem du die biomechanischen Zusammenhänge deines Körpers verstehst und in deine Bewegung im Sport und Alltag integrierst

Beseitige Unsicherheit und Sorgen, indem du die Ursachen von Schmerz verstehst und gewinne das Vertrauen in deinen Körper zurück
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic

Bevor ich mit dem Medical Fitness System gestartet bin, hatte ich starke Nackenschmerzen. Dehn- und Mobilisierungsübungen brachten keine Besserung. Yoga auch nicht.

Ich mache das MFS jetzt seit 4 Wochen und merke schon eine bessere Aufrichtung der Brustwirbelsäule und hierdurch weniger Nackenschmerzen. Ich hätte nicht gedacht, dass es so schnell besser wird! Probiere es auf jeden Fall aus! Die Übungen sehen einfach aus, aber sind super anstrengend, weil du die Spannungsanker im Körper aktivierst und hierdurch wirklich etwas veränderst.

Lisa Marie Klepsch

Ich litt an Spannungskopfschmerzen, Schlafstörungen, Tinnitus, Augenflimmern und hatte einen ständig verspannten Kiefer bevor ich mit dem MFS begonnen habe. Yoga, Thai Massage, Naturheiler, Schienentheraphie inklusive Zahnsanierung, Physio - all das brachte keine Besserung.

Durch die Übungen im MFS habe ich jetzt fast keine Kopfschmerzen mehr, schlafe viel besser, habe eine bessere Haltung, ein besseres Körperbewusstsein und kaum noch Depressionen.

Probier’s einfach aus, mir hat’s sehr geholfen. Was mir hilft kann dir auch helfen. Was hast du zu verlieren?

Markus Knoflach

Physio und Fitnessstudio haben mich mit meinen Rücken-, Fuß-, Nacken-, Achillessehne- und Harmstring-Schmerzen absolut Null weitergebracht.

Erst durch das Medical Fitness Studio habe ich wieder an Lebensqualität gewonnen - Wissen ist Macht. Der Kurs ist das beste Investment was ich in meinem Leben gemacht habe. Und der Weg ist noch nicht zu Ende. Nehmt eure Gesundheit selber in eure Hände!

Frank Wagner

Ich hatte extreme Knie- und Nackenschmerzen. Ärzte, Physios und andere YouTube-Videos halfen alle nicht. Letztendlich bin ich über Lukes YouTube-Videos zum MFS gekommen.

Ich kann endlich wieder Kampfsport ohne Knieschmerzen machen. Und das, obwohl die Ärzte mich davor operieren wollten. Das MFS lohnt sich auf jeden Fall. Wichtig ist, dass man genug Motivation hat was zu verändern. Die Aufwand lohnt sich auf jeden Fall bei den guten Ergebnisse.

Dayana Behrens

Mir wurde ein „blockiertes ISG“ diagnostiziert, es stellte sich heraus, dass ich Arthrose habe, vermutlich eine Folge eines konventionell behandelten Bandscheibenvorfalls 2 Jahre zu vor. Dies führte in einer psychisch sehr belastenden Zeit dazu, dass ich bis zu 20 „Hexenschüsse“ hatte und kaum gehen konnte. Ich hatte es versucht mit Faszientherapie, Krankengymnastik, Massagen und massenweise Schmerzmitteln. Dann habe ich das MFS gefunden und probiert. Zunächst konnte ich kaum die Übungen machen, so schmerzhaft war es. Jetzt ein Jahr später: bin ich schmerzfrei!!! Ich gehe wieder Wandern!! Noch Fragen? Unbedingt zu empfehlen!

Silke Maler

Dein ganzer Körper ist eine Baustelle? Immer neue Symptome tauchen auf und kein Arzt oder Therapeut kann dir verraten, was die Ursache für deine Probleme ist?

Du hast das Gefühl ein Spezialfall zu sein? Hast schon alles möglich an Übungen probiert, aber nichts hat geholfen? Immer wieder hast du starke Schmerzrückfälle, die scheinbar aus dem Nichts auftauchen?

Rückenschmerzen, ISG-Blockaden, Spannungskopfschmerzen, Nackenverspannungen, Schmerzen im oberen Rücken, Knieprobleme, Hüftschmerzen, Bandscheibenvorfälle, Arthrose, Hohlkreuz, Flachrücken, Skoliose, Plattfüße, oder gleich mehrere dieser Probleme gleichzeitig?

Dehnen, Gymnastik, Reha Sport oder Yoga haben kurzfristig Abhilfe geschaffen, kurz darauf kam es jedoch zu Rückfällen?

Trainingspause, Einlagen, Massagen, etc. - hat nichts geholfen? Du hast schon sehr viel Geld in unterschiedlichste Maßnahmen investiert, ohne nachhaltige Besserung?

Durch Arztbesuche wurdest du immer wieder enttäuscht? Du willst endlich einen Ansatz, um zu wissen, wo du anfangen musst?

Dann möchte ich dir jetzt ein - durch über 1200 Menschen erprobtes - System vorstellen, das dir genau diesen Ansatz liefert und Prioritäten und Strukturen in dein Training bringt. Es heißt Medical Fitness System.

MFS Spezialfall

Fast alle körperlichen Symptome sind auf eine Handvoll Fehlfunktionen zurückzuführen. Diese müssen erkannt und in der richtigen Reihenfolge beseitigt werden.


Das hat jedoch nichts damit zu tun, sofort mit einer Übung deine Schmerzsymptome zu unterdrücken! Denn meine persönliche Erfahrung und die mehr als 3.000 Trainingsstunden mit meinen Kunden haben eine Sache gezeigt:

Übungen, die dich kurzfristig schmerzfrei machen, und Übungen, die dich dauerhaft schmerzfrei halten, sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe.

Auch ich machte am Anfang den EINEN entscheidenen Fehler. Ich suchte im Labyrinth des Internets die EINE Übung die genau auf mein Problem passte, um mir alles abzunehmen.Ich dokterte an meinen Symptomen herum und maß meinen Erfolg an kurzfristiger Schmerzlinderung. Ein wirklich objektiv messbares Kriterium, ob eine Übung wirklich die Ursache meines Problems erfasste fehlte völlig.

Im Grunde erwartete ich, mit einer 5-Minuten-Übung, eine über Jahre angeeignete Kaskade an muskulären Schwächen, Verkürzungen und Fehlhaltungen zu beseitigen. Ich suchte nach der passende Theorie, versuchte Sinn in bruchstückhaften Informationen zu finden. Was mir damals vollkommen fehlte, war die Grundlage, das Fundament, das kleine 1x1 um hinterher komplexere Probleme anzugehen.

Viele Probleme die du in deinem Körper hast, ergeben sich aus diesem 1x1. Zugegeben wird es wahrscheinlich auch 1-2 Probleme geben, die etwas komplexer sind. ABER, um diese zu verstehen und VOR ALLEM lösen zu können, musst du das 1x1 praktisch anwenden können. Die gute Nachricht: Schon hier lösen/verbessern sich die meisten Symptome. Dein Selbstvertrauen und deine Motivation wachsen. Es bleibt kein Platz für Unsicherheit und du verstehst mehr und mehr die Zusammenhänge deines Körpers. So gewinnst du die Kontrolle zurück.

Und genau hierfür habe ich nach mehr als sieben Trainerjahren, hunderten Selbstversuchen und tausenden 1:1 Kundentrainings ein einzigartiges online Lern- und Trainingssystem entwickelt (mit über 1200 Mitgliedern), mit dem du deinen Körper von Grund auf verstehst und wieder aufbauen kannst.

Das Medical Fitness System
4 Schritte zu deinem perfekten Trainingsplan gegen deine Baustellen
  • Du kontrollierst deinen Körper, Position & Funktion deiner Gelenke 
  • Du erkennst die Zusammenhänge in deinem Körper und weißt endlich genau, wo deine Baustellen versteckt sind 
  • Du verbesserst deine Leistung durch effizientere Bewegung
  • So leistest du die beste Vorsorge für deine Gesundheit

Dazu eine exklusive Community, motivierende Livestreams, Videoanalysen und regelmäßige Updates zu den neusten Erkenntnissen aus der Trainingswissenschaft.

1. Das Assessment System
Finde deine Baustellen!

Bevor wir irgendetwas tun, analysieren wir deinen Körper:

Selbsterkenntnis ist der Schlüssel zum Erfolg.

Dazu analysieren wir am Anfang jeder Woche als erstes jeden Abschnitt deiner Wirbelsäule auf Verkrümmungen. Hast du z.B ein Hohlkreuz, Flachrücken, Rundrücken oder Geierhals? Dazu erfassen wir die daran geknüpften Bewegungseinschränkungen.

Wir werden eine komplette Landkarte deines Körpers erstellen. Du wirst deinen Körper in den nächsten 3 Wochen besser kennen lernen und verstehen, als jeder Arzt oder Therapeut das für dich tun könnte.

Wie funktioniert das Assessment?

Wie kann ich selber erkennen, woran Ärzte und Therapeuthen scheitern?

Ich war damals auch total verwirrt von den ganzen Informationen, Plattfuß, Beckenschiefstand, Hohlkreuz, etc... Wenn selbst der Orthopäde und zwei Physiotherapeuten sich die Zähne an meinen Problemen ausgebissen haben, wie sollte ich als Laie mit minimalen Kenntnissen über Anatomie dieses Labyrinth entschlüsseln?

Einer meiner Trainingsmentoren zeigte mir dann, dass in jeder Bewegung die gleichen Schlüsselfunktionen meiner Gelenke vorkam. Zum Beispiel das Aufrichten meines Beckens oder die Position meines Knies. Stimmten diese Positionen nicht, kam es zu Fehlspannungen der Muskulatur und zu Schmerzen. Das Gute daran: Ich musste mich nicht in anatomische Details oder irgendwelche Theorien zu Schmerzen & dem Nervensystem verrennen, sondern konnte mit einfachsten Hilfsmitteln wie Spiegel, Stab und Kamera meine Kompensationsmuster erkennen und Stück für Stück abtrainieren.

Genau diese Schlüsselübungen und Elementarfunktionen deines Körpers, die ich in jahrelanger, mühseliger Arbeit zusammengetragen habe, stelle ich dir jetzt allesamt im Medical Fitness System zur Verfügung.

Klar wurde ich meine verkürzten Hüftbeuger nicht über Nacht los. Das dauerte ein paar Wochen. Und so lange musste ich warten, bis ich meine Brustwirbelsäule richtig aufrichten konnte, um meine Nackenschmerzen zu beseitigen. Aber ich hatte endlich den richtigen Plan an der Hand, mit dem es nur eine Frage der Zeit war, bis ich meine Probleme beseitigen konnte. Von da an irrte ich nicht mehr von Übung zu Übung, in der Hoffnung, anhand von kurzfristigen Effekten, Rückschlüsse auf die Wirksamkeit gegen meine individuellen Probleme ziehen zu können (die es eh nie gab).

Gerne lade ich dich dazu ein, an diesem äußerst spannenden und sehr motivierenden Prozess teilzuhaben!

P.S.: Falls du immer noch denkst, es gibt da draußen den chinesischen Wunderheiler mit einer fernöstlichen Geheimübung: Viel Erfolg, dafür bin ich nicht hier. Genau dieser Irrglaube wird leider von vielen "Experten" ausgenutzt, um mit solchen Versprechen sehr viel Geld zu machen. Die meisten meiner Webseiten-Besucher gehören jedoch zu der erfahrenen Sorte an "Patienten", die sich von solchen Leuchtfackeln nicht mehr ablenken lassen. 

2. Das Direkt-Hilfe-System

Die passende Übung für deine Fehlhaltung und Bewegungseinschränkung

Überall dort, wo wir Bewegungseinschränkungen in deinem Körper entdeckt haben, werden wir mit genau zugeordneten korrigierenden Übungen und Mobilisationen an deinen "Baustellen" ansetzen. So wirst du SOFORT merken, wie dir eine Übung hilft deine Haltung zu verbessern.

Du kannst dir das wie einen Nährstofftest vorstellen. Wir testen, welche Bewegung deinem Körper fehlt, und geben ihm die benötigte Funktion wieder. Das Ganze geschieht durch korrigierende Übungen - aktivieren oder mobilisieren je nach Bedarf. Im Anschluss schauen wir, ob du weniger Bewegungseinschränkungen hast als vorher.

Alle Übungen erkläre ich dir selbstverständlich detailliert per Video.

Ich habe nicht nur ein Problem, sondern bin eine ganze Baustelle

Ich dachte damals auch, dass ich eine komplette Baustelle wäre und spezielle Übungen bräuchte. Als ich mich dann mehr mit den Grundlagen der Biomechanik beschäftigt habe, fand ich heraus, dass es verschiedene Level an Körperfunktionen gibt.
Ich musste erst einmal bei den Grundlagen anfangen, um komplexere Dinge zu bewältigen zu können. Du kannst dir das vorstellen, wie eine komplizierte mathematische Gleichung, die ich nicht lösen konnte (Hauptbaustelle), weil ich schon an Plus und Minus scheiterte (Grundlagen der Biomechanik). Als ich mich nicht mehr auf die Baustelle konzentrierte, sondern auf die Grundlagen, wurde es viel leichter schmerzfrei zu werden.

Exponentieller Erfolg Training

Ganz wichtig: Die Medical Fitness Family
Der ganze Prozess wird durch unsere Facebook Gruppe unterstützt. Hier stehe ich dir mit meinem persönlichen Support zur Verfügung. Dich erwarten Livestreams, Technikanalysen und jede Menge Profi-Tipps zum Thema Training. Diese Gruppe ist komplett privat.

Gehe diesen Weg nicht alleine! Die Family hilft dir am Ball zu bleiben. Hier motivieren wir uns gegenseitig mit unseren Fortschritten und helfen einander, unsere Ziele zu erreichen.

Ich habe keinen Facebook Account und möchte auch keinen

Die Teilnahme an der Facebook Gruppe ist optional. Selbstverständlich kannst du das komplette Programm völlig ohne Facebook durcharbeiten und hervorragende Erfolge erzielen.

Jedoch ist die Family ein hervorragendes Werkzeug um Eigenverantwortung zu übernehmen. Du kannst hier nicht nur deinen eigenen Fortschritt teilen, sondern auch aktiv am Prozess anderer Mitglieder beteiligt sein. Und anders herum. Das sorgt für das nötige Commitment um mittel- & langfristig wirklich nachhaltige Erfolge zu erzielen.

3. Das LEVEL-System
Üben leicht gemacht & dein perfekt auf dich angepasster Trainingsplan

Die meisten Online Trainingsprogramme nutzen ein standardisiertes Lernsystem vom Fließband d.h auf Übung A folgt Übung B, Übung C usw..

Im Medical Fitness System nutzen wir ein personalisiertes auf deine Bedürfnisse zugeschnittenes Trainingssystem, das dich durch verschiedene Level von einfachen Übungen, hin zur Anwendbarkeit im echten Leben führt.

Dabei wird zuerst auf deine individuellen Probleme und Fragestellungen eingegangen und von dort aus ein Übungsprogramm für dich entwickelt. Du bekommst die  nötigen Grundbausteine, die du in unterschiedlicher Reihenfolge, im für dich passenden Tempo durcharbeiten kannst.


Lernumgebung
Wir schaffen die optimale Lernatmosphäre für dich. Lerne und trainiere einfach bequem für dich von zuhause aus. Eine detailliert ausgearbeitete Benutzeroberfläche, Online Community, Livestreams und jede Menge Zusatzmaterialien (Übungsbeschreibungen, Trainingspläne und Progressionsbögen) zum downloaden.
mfs-bausteine
Bausteine
Jeder hat seinespezielle Schwachstellen. Wir geben dir keine 0-8-15 Übungen aus dem Rehasport oder Fitnessstudio. Wir liefern individuell auf deine Bedürfnisse und dein Können angepasste Übungen.
Mindset & Bewusstsein
Eines der größten Hindernisse zu deinem Erfolg sind Gefühle wie Angst, Überforderung oder Panik. Meistens ausgelöst durch Kontrollverlust. Ein Schmerz taucht auf und du weißt nicht, woher dieser kommt. Schnell wird dein aktueller Plan über den Haufen geworfen. Im Medical Fitness System schaffen wir Konstanten. Anhand dieser können wir einen genauen Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung rekonstruieren und so der Ursache auf den Grund gehen.
mfs-sonne
Praxis & Anwendbarkeit
Sicher kennst du schon meine YouTube-Videos mit tollen Erklärungen über die Zusammenhänge des Körpers. Doch wie verhält es sich bei dir? Welche Fehlfunktionen und Muskelschwächen lösen dein Problem aus? Klar behandeln wir auch die Theorie, aber wir holen uns dann sofort direktes Feedback durch handfeste Tests und Übungen. Aus den Ergebnissen schmieden wir deinen Trainingsplan.
Erreichbare Ziele
Das Medical Fitness System ist nichts für Traumtänzer! Du hast seit 10 Jahren Probleme - sicherlich ist dir bewusst, dass es etwas länger dauert, bist du wieder schmerzfrei sein wirst? Deshalb ist es besonders wichtig, auf diesem Weg klare, für dich erreichbare Ziele zu formulieren, damit du deinen Fortschritt messen kannst und motiviert bleibst. Fehlende Motivation bedeutet nicht, dass du faul bist, sondern das dein Unterbewusstsein bereits weiß, dass die aktuelle Vorgehensweise nicht hilft. Damit macht das MFS Schluss!
Ist das Medical Fitness System auch bei meiner Problematik geeignet?

Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall

profile-pic
Frank Wagner

Physio und Fitnessstudio haben mich mit meinen Rücken-, Fuß-, Nacken-, Achillessehne- und Harmstring-Schmerzen absolut Null weitergebracht.

Erst durch das Medical Fitness Studio habe ich wieder an Lebensqualität gewonnen - Wissen ist Macht. Der Kurs ist das beste Investment was ich in meinem Leben gemacht habe. Und der Weg ist noch nicht zu Ende. Nehmt eure Gesundheit selber in eure Hände!

ISG-Blockaden, Gesäßschmerzen & Beckenschmerzen

profile-pic
Silke Maler

Mir wurde ein „blockiertes ISG“ diagnostiziert, es stellte sich heraus, dass ich Arthrose habe, vermutlich eine Folge eines konventionell behandelten Bandscheibenvorfalls 2 Jahre zu vor. Dies führte in einer psychisch sehr belastenden Zeit dazu, dass ich bis zu 20 „Hexenschüsse“ hatte und kaum gehen konnte. Ich hatte es versucht mit Faszientherapie, Krankengymnastik, Massagen und massenweise Schmerzmitteln. Dann habe ich das MFS gefunden und probiert. Zunächst konnte ich kaum die Übungen machen, so schmerzhaft war es. Jetzt ein Jahr später: bin ich schmerzfrei!!! Ich gehe wieder Wandern!! Noch Fragen? Unbedingt zu empfehlen!

Knieschmerzen

profile-pic
Marco Stockmann

Mein rechtes Knie schmerzte auf der Innenseite, dazu Kreuzschmerzen und ein Jumpers Knee. Ich hab einiges ausprobiert: Physiotherapie, Osteopathie Behandlungen, Gerätetraining im Fitnessstudio Untersuchung beim Orthopäden ohne eindeutiges Ergebnis (wollten mich aber trotzdem operieren). Dehnübungen (manchmal Besserung) und wieder Gang zum Physiotherapeuten. Wieder Fitnessstudio, regelmäßig Functional-Training. Danach Rücken wesentlich besser, das Knie aber schlechter. Dann habe ich deine Videos auf YouTube gefunden und wollte voller Stolz meiner Physiotherapeutin erzählen was ich da Tolles gefunden hab, aber sie schüttelte gleich mit dem Kopf und erklärte mir, ich solle lieber eine andere Methode ausprobieren. Diese wäre wohl Regelkonform mit physiotherapeutischen Anwendungen. Das habe ich dann 4 Wochen lang ausprobiert und aus lauter Verzweiflung wieder abgebrochen. Hab mir dann dein Programm gekauft. Das hat endlich funktioniert!!!!!!!!

Ich bin glücklich, mir durch deinen Kurs selbst helfen zu können. Ich trete selbstbewusster auf und erzähle auch stolz jedem, der es wissen will, was mir gegen meine Schmerzen geholfen hat. Das MFS ist die beste Investition meines Lebens. Dieses System gehört in Zukunft in jede Sport-Unterrichtsstunde unseres Schulsystems.

Schmerzen im oberen Rücken, BWS-Blockaden, verspannte Schulter, Ziehen in der Brust

profile-pic
Nadine Siepmann

Vor dem MFS litt ich an Benommenheit, hatte Druck auf den Ohren, Spannungskopfschmerzen, Blockaden in HWS und BWS mit beklemmendem Gefühl in der Brust, Schluckbeschwerden, Nackenschmerzen, Schulterschmerzen. Das volle Programm. Ich hab alles ausprobiert, um die Beschwerden in den Griff zu bekommen: Physiotherapie, Massagen, Übungen von anderen Anbietern auf YouTube, normales 08/15 Fitnessstudio, mich auf den Rat der Ärzte verlassen (keine gute Idee).

Durch das MFS hat sich innerhalb der letzten 4 Monate vieles positiv verändert. Die Benommenheit ist komplett weg, Druck auf den Ohren nur noch hin und wieder. Spannungskopfschmerzen sehr, sehr selten bis gar nicht mehr. Klar muss man weiter dran bleiben, aber mein Schmerzbild und die ganze Aufrichtung haben sich sehr geändert, was sich prima in den Alltag einbauen lässt. Egal ob beim Sport im Studio oder beim Putzen zu Hause. Ich habe durch das MFS meinen Körper komplett neu kennengelernt und gehe mit viel mehr Körperwahrnehmung und Achtsamkeit an die Sache. Es tut einfach gut und man bekommt immer Feedback und eine Antwort von Luke und/oder der MFS Family. DANKE dafür! Ein großartiges Konzept, was mein weiteres Leben begleiten wird. Es gibt nichts besseres als das MFS, um seine Schmerzen dauerhaft in den Griff zu bekommen und die ganzen Zusammenhänge zu verstehen.

Nackenschmerzen, steifer Nacken, Bandscheibenvorfall, Schleudertrauma

Zeitstempel
1:23 Ursachen für Probleme der Halswirbelsäule // 5:41 Bandscheibenvorfall // 7:49 steifer Nacken // 8:23 Schleudertrauma // 10:43 Bandscheibenvorfall #2 // 13:00 So hilft das Medical Fitness System gegen deine Probleme
profile-pic
Lisa Marie Klepsch

Bevor ich mit dem Medical Fitness System gestartet bin, hatte ich starke Nackenschmerzen. Dehn- und Mobilisierungsübungen brachten keine Besserung. Yoga auch nicht.

Ich mache das MFS jetzt seit 4 Wochen und merke schon eine bessere Aufrichtung der Brustwirbelsäule und hierdurch weniger Nackenschmerzen. Ich hätte nicht gedacht, dass es so schnell besser wird! Probiere es auf jeden Fall aus! Die Übungen sehen einfach aus, aber sind super anstrengend, weil du die Spannungsanker im Körper aktivierst und hierdurch wirklich etwas veränderst.

4. Das Haltungssystem
Schmerzfrei im Alltag

Du bekommst die komplette Anleitung in drei einfachen Punkten. Lerne wie gute Haltung im Alltag aussieht und wie sie sich anfühlt.

Mehr brauchst du im Alltag nicht beachten, da jede Übung im Programm gleichzeitig deine Aufrichtung und Ausrichtung deiner Gelenke trainiert. 


Durch spezielle trainingswissenschaftliche Prinzipien erlernt dein Gehirn wieder die richtige Haltung als Ausgangsposition einzunehmen. Wie du es als Kind von Natur aus richtig gemacht hast.

Ratenzahlung
Das Medical Fitness System
Was du bekommst:
  • 1. Das Assessment-System
  • 2. Das Direkt-Hilfe-System - über 30 Videos
  • 3. Das Level-System - 15 Grundübungen
  • 4. Individuell angepasste Trainingspläne
  • 5. Übungsbögen - Jede Übung im Überblick
  • 6. Der Fortschrittsbogen - Jedes Training im Überblick
  • 7. Die Haltungsblaupause
  • 8. VIP Community - Gegenseitige Unterstützung

Das alles erhältst du für nur

199 €*

Das sagen Teilnehmer über das System:

profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic

Mein rechtes Knie schmerzte auf der Innenseite, dazu Kreuzschmerzen und ein Jumpers Knee. Ich hab einiges ausprobiert: Physiotherapie, Osteopathie Behandlungen, Gerätetraining im Fitnessstudio Untersuchung beim Orthopäden ohne eindeutiges Ergebnis (wollten mich aber trotzdem operieren). Dehnübungen (manchmal Besserung) und wieder Gang zum Physiotherapeuten. Wieder Fitnessstudio, regelmäßig Functional-Training. Danach Rücken wesentlich besser, das Knie aber schlechter. Dann habe ich deine Videos auf YouTube gefunden und wollte voller Stolz meiner Physiotherapeutin erzählen was ich da Tolles gefunden hab, aber sie schüttelte gleich mit dem Kopf und erklärte mir, ich solle lieber eine andere Methode ausprobieren. Diese wäre wohl Regelkonform mit physiotherapeutischen Anwendungen. Das habe ich dann 4 Wochen lang ausprobiert und aus lauter Verzweiflung wieder abgebrochen. Hab mir dann dein Programm gekauft. Das hat endlich funktioniert!!!!!!!!

Ich bin glücklich, mir durch deinen Kurs selbst helfen zu können. Ich trete selbstbewusster auf und erzähle auch stolz jedem, der es wissen will, was mir gegen meine Schmerzen geholfen hat. Das MFS ist die beste Investition meines Lebens. Dieses System gehört in Zukunft in jede Sport-Unterrichtsstunde unseres Schulsystems.

Marco Stockmann

Physio und Fitnessstudio haben mich mit meinen Rücken-, Fuß-, Nacken-, Achillessehne- und Harmstring-Schmerzen absolut Null weitergebracht.

Erst durch das Medical Fitness Studio habe ich wieder an Lebensqualität gewonnen - Wissen ist Macht. Der Kurs ist das beste Investment was ich in meinem Leben gemacht habe. Und der Weg ist noch nicht zu Ende. Nehmt eure Gesundheit selber in eure Hände!

Frank Wagner

Mir wurde ein „blockiertes ISG“ diagnostiziert, es stellte sich heraus, dass ich Arthrose habe, vermutlich eine Folge eines konventionell behandelten Bandscheibenvorfalls 2 Jahre zu vor. Dies führte in einer psychisch sehr belastenden Zeit dazu, dass ich bis zu 20 „Hexenschüsse“ hatte und kaum gehen konnte. Ich hatte es versucht mit Faszientherapie, Krankengymnastik, Massagen und massenweise Schmerzmitteln. Dann habe ich das MFS gefunden und probiert. Zunächst konnte ich kaum die Übungen machen, so schmerzhaft war es. Jetzt ein Jahr später: bin ich schmerzfrei!!! Ich gehe wieder Wandern!! Noch Fragen? Unbedingt zu empfehlen!

Silke Maler

Ich hatte extreme Knie- und Nackenschmerzen. Ärzte, Physios und andere YouTube-Videos halfen alle nicht. Letztendlich bin ich über Lukes YouTube-Videos zum MFS gekommen.

Ich kann endlich wieder Kampfsport ohne Knieschmerzen machen. Und das, obwohl die Ärzte mich davor operieren wollten. Das MFS lohnt sich auf jeden Fall. Wichtig ist, dass man genug Motivation hat was zu verändern. Die Aufwand lohnt sich auf jeden Fall bei den guten Ergebnisse.

Dayana Behrens

Ich hatte ab und zu Hüftschmerz rechts, je nach Belastung Schmerzen im unteren Rücken, häufig Verspannungen im oberen Rücken und Plantarfasziitis links. Vor dem MFS hab ich viel ohne Plan trainiert (Bewegung macht es gefühlt ja auch erstmal besser), geschont (macht nichts wirklich besser), Orthopädie, Einlagen, Osteopathie, Chiropraktik, Homöopathie (kein Scherz, mir wurde was von „Hüftschnupfen“ erzählt). Yoga half noch am besten.

Seit dem ich im Medical Fitness System dabei bin habe ich mit Rücken und Nacken gar keine Probleme mehr. Für Fuß und Hüfte brauchte ich noch weitere Videos (zu Plantarfasziitis und Schulterschiefstand). Ich mache jetzt regelmäßig meine korrigierenden Mobilisationen und Aktivierungen. Ich merke eine ganz andere Aufrichtung im Alltag, wenn ich die Übungen mache. Dann bin ich wie an einer „inneren Schnur“ nach oben gezogen. Wenn ich faul bin, sacke ich wieder eher zusammen. Ich merke, dass ich auch bei anderen Sportarten - Reiten, Yoga, Fahrrad fahren, Schwimmen, ach allein schon beim Gehen eine viel bewusstere Muskelansprache und Haltung habe. Ist wirklich verblüffend, wie ich davor von nichts von alledem wusste!

Ich hab mich schon öfter mit Kollegen oder Freunden unterhalten und sage immer: Probier es doch einfach mal aus und wenn es dir tatsächlich nicht zusagt, gibt es die Geld-Zurück-Garantie.

Catharina Broermann

Bevor ich mit dem Medical Fitness System gestartet bin, hatte ich starke Nackenschmerzen. Dehn- und Mobilisierungsübungen brachten keine Besserung. Yoga auch nicht.

Ich mache das MFS jetzt seit 4 Wochen und merke schon eine bessere Aufrichtung der Brustwirbelsäule und hierdurch weniger Nackenschmerzen. Ich hätte nicht gedacht, dass es so schnell besser wird! Probiere es auf jeden Fall aus! Die Übungen sehen einfach aus, aber sind super anstrengend, weil du die Spannungsanker im Körper aktivierst und hierdurch wirklich etwas veränderst.

Lisa Marie Klepsch
Erfahrungen Medical Fitness System
Medical Fitness System Erfahrungen
Erfahrungen Luke Brandenburg

Überzeuge dich jetzt - Entscheide in 30 Tagen (100% risikofrei)

Probier das Medical Fitness System einfach unverbindlich aus. Die Inhalte dieses Videokurses haben den Teilnehmern meiner Coachings unfassbaren Mehrwert geliefert, doch natürlich kenne ich dich und deine Umstände nicht.

Deswegen habe ich mich dazu entschieden, dir eine 30-Tage-Keine-Fragen-Geld-Zurück-Garantie zu geben.
Das heißt, du kannst 30 Tage lang in den Kurs reinschauen, alle Inhalte stehen dir zur Verfügung und falls du unzufrieden bist oder merkst, der Kurs ist nichts für dich, schreib mir einfach kurz eine E-Mail an support@luke-brandenburg.de und du bekommst deine Investition sofort wieder zurück. Ohne Papierkram und ohne Fragen.

Klingt das fair für dich?

Dann schalte dir jetzt deinen Zugang zum Medical Fitness System frei und nimm dein Schicksal endlich in die eigene Hand. Ich stehe für die Qualität dieses Kurses mit meinem Namen!

Häufige Fragen & Antworten

Wie geht es nach meiner Bestellung weiter?

Wie lange habe ich Zugang zum Kurs?

Tablet und Smartphone / Kann ich den Kurs darauf auch verwenden?

Brauche ich "Equipment" um den Kurs nutzen zu können?

Kann ich auch in Raten bezahlen?

Ich habe meine Frage hier nicht gefunden…

Ratenzahlung
Das Medical Fitness System
Was du bekommst:
  • 1. Das Assessment-System
  • 2. Das Direkt-Hilfe-System - über 30 Videos
  • 3. Das Level-System - 15 Grundübungen
  • 4. Individuell angepasste Trainingspläne
  • 5. Übungsbögen - Jede Übung im Überblick
  • 6. Der Fortschrittsbogen - Jedes Training im Überblick
  • 7. Die Haltungsblaupause
  • 8. VIP Community - Gegenseitige Unterstützung

Das alles erhältst du für nur
199 €*

*Zu deiner Sicherheit läuft der Bezahlungsvorgang über DigiStore24 ab.
* Preis inkl. USt., Digitales Produkt ohne Versandkosten

Du hast noch Fragen? Ich habe Antworten! Schreibe mir einfach eine Mail an support@luke-brandenburg.de